Working Point – Mehr Raum für neue Ideen!

LoginAnfrage

News & Events

Mit Events fördern wir den aktiven Austausch von Jungunternehmern, Wissenschaft und Wirtschaft. Erfahre hier Neuigkeiten zu Working Point und Events.

11.07.2018

Working Point wirkt schon bis Zug

Pendlerzeit verkürzen, Umwelt schonen, Mitarbeiterzufriedenheit fördern, Work-Life-Balance steigern, Motivation erhöhen: Aus diesen Gründen hat das Ingenieurbüro HEFTI.HESS.MARTIGNONI. Zug AG bei Working Point zwei Arbeitsplätze gemietet. Mehr dazu lesen Sie hier.

27.02.2018

Beat Walker startet bei Working Point durch

Zum ersten Mal vergibt Working Point ein Start-up-Stipendium, und zwar an Beat Walker aus Flüelen. Er bietet Beratungen an der Schnittstelle von Recht und Technik. Die ideale Startbasis dazu fand Beat Walker bei uns: «Ich fühle mich in dieser überschaubaren, inspirierenden und wirklich modernen Infrastruktur sehr wohl», sagt er. Das Start-up-Stipendium umfasst ein komplettes Paket von massgeschneiderten Leistungen, das wir zusammen mit namhaften Partnern schnüren durften. Einzelheiten beschreibt unsere Medienmitteilung. Bist du auch an einem Stipendium interessiert? Bewirb dich (Formular vgl. Downloads)!

28.11.2017

Bei einer Tasse Kaffee zum geschäftlichen Erfolg

Um die unternehmerische Innovation in Uri zu fördern, lancieren wir nun den CoffeeCorner. In lockerer Atmosphäre, kostenlos und ohne Voranmeldung können sich unsere Gäste mit einer wöchentlich wechselnden Fachperson in der Regel am Dienstagmorgen über unternehmerische Herausforderungen unterhalten. Einzelheiten dazu nennt unsere Medienmitteilung. Gemeinsam mit den Partnerunternehmen und -institutionen freuen wir uns auf ebenso inspirierende wie gemütliche Kaffeerunden. Über das jeweils aktuelle Thema informieren wir auf der Startseite.

02.11.2017

Startrampe für Urner Jungunternehmen

Um die unternehmerische Innovation in Uri zusätzlich zu befeuern, gewährt Working Point neu Stipendien für Start-ups, und zwar in enger Zusammenarbeit mit der Generalagentur Uri der Mobiliar Versicherungsgesellschaft, der Urner Kantonalbank, der TEKO Schweizerische Fachschule AG und der Anwaltskanzlei Muheim|Merz|Baumann sowie mit Unterstützung von InnovationsTransfer Zentralschweiz. Was das attraktive Start-up-Paket alles enthält, beschreibt unser Reglement (vgl. Downloads). Interessierte Jungunternehmen sind ab sofort eingeladen, sich für ein Stipendium zu bewerben (Formular vgl. Downloads).

16.09.2017

Tag der offenen Tür

Gross und Klein entern Working Point! Am 16. September hat sich der erste Urner Co-Working-Space beteiligt am Tag der offenen Tür im Dätwyler Areal in Altdorf. Da das Rahmenprogramm auch mit Konzerten der Bands «Zunderobsi» und «Silberbüx» aufwartete, kamen die Besucherinnen und Besucher in Scharen. Sogar Delegationen des Urner Regierungsrats und des Altdorfer Gemeinderats waren zugegen und staunten, wie sich das Dätwyler Areal in kurzer Zeit verwandelt hat: in einen attraktiven und modernen Arbeitsort, wo neue Ideen blühen.